Home / FAQ / Was ist bei der Schmuckschrank Reinigung zu beachten?

Was ist bei der Schmuckschrank Reinigung zu beachten?

Die Schmuckschrank Reinigung ist recht einfach. Der Korpus, aber auch der Standfuß bzw. die Tollen können mit einem weichen Kratzfesten Tuch (z. B. Microfasertuch) abgewischt werden. Bei der Reinigung sollte vor allem auf die Ecken im Inneren des Schmuckrankes geachtet werden. Eine oberflächliche Reinigung kann ihrem Schrank langfristig schaden.

Schmuckschrank ReinigungBei gröberen Verschmutzungen ist es ratsam das zu verwendende Reinigungsmittel an einer nicht sichtbaren Stelle auszuprobieren. Es kann unter Umständen zu Beschädigungen des Lackes kommen.Wir empfehlen hierzu gerne die Rückseite des Schrank. Bitte achten Sie auch darauf, dass grobe Verschmutzung immer sofort gereinigt wird. Der Dreck kann langfristig zu Schäden bei der Oberfläche des Schrankes sorgen. Bitte auch den groben Dreck immer mit einem separaten Tuch entfernen – Sie verhindern so das großflächige Verteilen auf andere Stellen des Schrankes. Weiterhin verhindern Sie dadurch Druckstellen auf der Oberfläche Ihres Schmuckranks.

Die Füße des Schmuckschranks decken wir oftmals mit kleinen Puffern ab. So stellen wir sicher, dass die Füße nicht die Oberfläche des Bodens verkratzen. Die Puffer kann man von Zeit zu Zeit entweder einfach absaugen oder erneuern. Die Schmuckschrank Reinigung ist ein Prozess, der (bei gründlicher Durchführung) bis zu 60 Minuten in Anspruch nehmen kann. Allerdings sollte der Schmuck vorab bereits aus dem Schrank genommen sein.

Schmuckschrank Reinigung – Spiegel

Der Spiegel ist ebenfalls leicht mit einem weichen Tuch zu reinigen. Sollten Sie hierzu Reinigungsmittel greifen, achten Sie darauf, dass es nicht in die Zwischenräume gelangt. Unter Umständen kann der Lack oder das Holz aufquellen. Die Samtstoff Schmuckschrank Reinigung im Innenraum ist mit einer weichen Polsterdüse des Staubsaugers zu erledigen. Sollten hierbei grobe Verunreinigungen vorhanden sein, können Sie diese vorher mit einer weichen Kleiderbürste vorbehandeln. Hierbei sollten Sie auf den Druck achten, den Sie ausüben. Zu viel Druck könnte zu kleineren Druckstellen im Material führen.

Wenn keine groben Verunreinigungen am Schrank zu sehen sind, dann empfehlen wir den Schuckschrank einmal pro Jahr zu reinigen. So stellen Sie eine möglichst lange Lebensdauer sicher.

Siehe auch

Schmuckschrank Arten

Welche Arten gibt es von einem Schmuckschrank?

Es gibt ganz viele unterschiedliche Schmuckschrank Arten. Es ist natürlich zu beachten, welchen Nutzen Sie …